Kontakt

Beyer Baustoffhandelsges. mbH
hagebaumarkt
Robert-Bosch-Str. 19
55129 Mainz Hechtsheim
Tel.: 0 61 31 / 91 79 - 2 15
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 2 13
E-Mail: info@hagebau-beyer.de

 

Baustoffhandel

Robert-Koch-Str. 32

55129 Mainz Hechtsheim

Tel.: 0 61 31 / 91 79 -0
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 1 13
E-Mail: info@beyer-baustoffe.de

Öffnungszeiten

Baumarkt
Mo. - Sa. 07.00 Uhr - 20.00 Uhr

Fachhandel
Mo. - Fr.   06.30 Uhr - 16.45 Uhr
Samstag 07.00 Uhr - 12.30 Uhr

 

Öffnungszeiten Fastnacht Fachhandel

Rosenmontag 24.02.20 geschlossen, Fastnachtdienstag 25.02.20 6:30 Uhr -11:11 Uhr

Schöne Aussichten

Dachfenster
Mit der idealen Kombination von frischer Luft und viel Licht schaffen Sie so eine kleine Oase in den eigenen vier Wänden. Und noch eine Info für alle, die ungern Fenster putzen: Wir als Fachhändler können Ihnen auch Fenster anbieten, die - dank einer speziellen Beschichtung - von Sonne und Regen geputzt werden. Haben wir Sie neugierig gemacht?

Innen wie außen von neuem Velux Zubehör profitieren

velux_daemmrahmen_bgx_137291.jpg

Um Handwerkern den Einbau und Austausch von Velux Produkten zu erleichtern, ergänzt der Dachfensterhersteller sein Zubehör-Sortiment ab März 2019 um zwei durchdachte Lösungen: Das Renovierungskit für Velux Innenfutter vereinfacht mit breiteren Abdeckleisten die Arbeiten im Gebäudeinneren deutlich. Der Dämm- und Montagerahmen BGX für Lichtlösungen ermöglicht künftig auch die schnelle und sichere Verbindung von Cabrio Dachfenstern oder Lichtbändern mit einem harten Unterdach.

Cleverer Sonnenschutz für jeden Anspruch

Velux Wabenplissee Sonnenschutz

Endlich ist der Winter vorbei: Die Tage werden länger und die Sonne lässt sich häufiger blicken. Doch auch wenn wir uns über ein deutliches Mehr an Tageslicht und Sonnenschein freuen, so gibt es auch Momente, in denen zu viel Helligkeit und blendende Sonnenstrahlen lästig sein können. Zum Beispiel beim Mittagsschlaf, Fernsehen oder Arbeiten am PC. Doch das muss nicht sein, denn selbst im besonders hellen Dachgeschoss gibt es Möglichkeiten, den Lichteinfall mit Sonnenschutz je nach Bedarf zu regulieren. Zusätzlich kann innen liegender Sonnenschutz ungewollte Einblicke verhindern, Räume komplett verdunkeln, dekorative Akzente setzen und sogar die Wärmedämmung verbessern.

Das Dach zum Himmel öffnen

Velux Dachbalkon

Die Sonne genießen, an die Brüstung gelehnt die Blicke schweifen lassen und sich im Sommer ein wenig kühlenden Wind um die Nase wehen lassen: Balkone sind das besondere Extra jeder Wohnung. Doch der bauliche Aufwand für einen Balkon oder eine Loggia kann, insbesondere wenn er nachträglich erfolgt, recht hoch sein und nicht immer erhalten Eigentümer die Genehmigung für die entsprechenden baulichen Maßnahmen.

Das elegante Schwarze fürs Dachgeschoss

velux_black_137077.jpg

Erstmals präsentiert Velux auf der BAU 2019 mit dem „Schwingfenster Black“ eine komplett schwarze Variante eines Dachfensters. Dabei beschränkt sich die farbliche Gestaltung nicht nur auf den Fensterflügel und Rahmen, auch Plastikteile und Abdeckbleche sind einheitlich schwarz lackiert. Diese besondere Variante ist zunächst als spezielles Angebot für designaffine Kunden und Planer gedacht. Das neue Fenster ist ab Frühjahr 2019 erhältlich. Velux bietet es zunächst als manuelles Schwingfenster in Kunststoffausführung in der Größe 114 x 140 cm mit Dreifachverglasung an.

„Hey Google, öffne mein Dachfenster“

Der smarte Weg zu einem gesunden Raumklima im Dachgeschoss

Hamburg, 12. November 2019. Velux Fenster lassen sich ab sofort auch mit dem Google Assistant steuern. Das Smart-Home-System Velux Active ist in der Google Home App sichtbar, wird unkompliziert per Sprachsteuerung aktiviert und lässt sich dann mittels eines Smartphones oder Google Home Smart Lautsprechers steuern. Damit können Dachgeschossbewohner nicht nur mit dem schon länger kompatiblen Apple Home Kit und Siri über einen simplen Sprachbefehl für ein besseres Raumklima in ihrem Zuhause sorgen, sondern auch mit der Google Home App und Assistant. „Angesichts des zunehmenden Trends zur Sprachsteuerung in Privathaushalten war es nur natürlich, die Kompatibilität mit dem Google Assistant einzuführen", sagt Martin Pors Jepsen, Vice President, Global Product Management bei der Velux Gruppe. Neben der individuellen Steuerung per Sprachbefehl ist auch die sensorbasierte automatische Steuerung von Dachfenstern, Sonnen- und Hitzeschutz für ein angenehmes, gesundes Raumklima über das Smart-Home-System möglich.

Da viele Menschen bis zu 90 % ihrer Zeit drinnen verbringen, ist es wichtig, dort ein gesundes und angenehmes Raumklima sicherzustellen. Glücklicherweise machen technologische Innovationen dies heute so einfach wie nie. Velux Active vereint eine Smartphone-App, einen Raumklimasensor zur Messung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Konzentration sowie ein Internet-Gateway mit modernsten Algorithmen in einem einzigen Produkt. Das ermöglicht, Dachfenster, Jalousien, Markisen und Rollläden nicht nur per Hand, sondern alternativ auch per smarter Steuerung zu bedienen: Neben der Steuerung über Fingertipp per App ist das auch per Sprachsteuerung möglich. Wer beim Kochen in der Küche Dunst oder beim Duschen im Bad die Luftfeuchtigkeit herauslüften will, sagt einfach „Hey Google, öffne mein Fenster“, um mühelos und ohne einen einzigen Finger zu rühren das Raumklima zu optimieren. Am komfortabelsten ist die automatische Steuerung auf Basis der Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO2-Werte im Raum sowie per Internet übermittelter externer Wetterdaten. Diese sorgt dafür, dass das System ein Gateway aktiviert, um Dachfenster, Jalousien oder Rollläden bei Bedarf zu öffnen oder zu schließen. Wenn externe Wetterdaten etwa Sonne und hohe Temperaturen voraussagen, schließt das System automatisch die Rollläden und Jalousien, um eine Überhitzung zu vermeiden.

 

Doppelte Sicherung vor Wetterschäden

Damit keiner Sorgen ob der Zuverlässigkeit der per Internet übermittelten Daten der Wettervorhersage oder vor plötzlichen Wetterumschwüngen haben muss, sind alle elektrisch betriebenen Velux Fenster mit einem Regensensor ausgestattet. Dieser überstimmt etwa bei unerwarteten Regenschauern das Smart-Home-System und schließt die Fenster.

 

Gezielt auf den eigenen Tagesablauf abstimmen

Neben der automatisierten Steuerung lässt sich Velux Active auch dem persönlichen Tagesablauf anpassen. Die Algorithmen, über die der automatische Betrieb von Dachfenstern und Sonnenschutz gesteuert wird, sind so programmierbar, dass das System nur zu bestimmten Zeiten aktiv ist: Beispielsweise grundsätzlich nur, wenn man zu Hause ist. Oder die Dachfenster im Bad öffnen sich im Winter erst dann, wenn der kältempfindliche Bewohner sicher fertig mit dem Duschen ist.

 

Unkompliziert installieren und kontrollieren

Velux Active ist so konzipiert, dass Haus- und Wohnungsbesitzer das System ganz einfach selbst installieren können. Das Starter-Kit mit der Grundausstattung ist einfach zu bedienen und wird mit einer eigenen App geliefert, sodass das Raumklima schnell und unkompliziert nach nur wenigen Handgriffen über das Smartphone gesteuert werden kann.

Velux Fenster lassen sich ab sofort auch mit dem Google Assistant per Sprachbefehl steuern.                                                                                               

Foto: Velux Deutschland GmbH

 

Gerade keine Hand frei? Zum Lüften einfach „Hey Google, öffne mein Dachfenster“ sagen und der Dunst vom Kochen zieht ab.                                              

Foto: Velux Deutschland GmbH