Kontakt

Beyer Baustoffhandelsges. mbH
hagebaumarkt
Robert-Bosch-Str. 19
55129 Mainz Hechtsheim
Tel.: 0 61 31 / 91 79 - 2 15
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 2 13
E-Mail: info@hagebau-beyer.de

 

Baustoffhandel

Robert-Koch-Str. 32

55129 Mainz Hechtsheim

Tel.: 0 61 31 / 91 79 -0
Fax: 0 61 31 / 91 79 - 1 13
E-Mail: info@beyer-baustoffe.de

Öffnungszeiten

Baumarkt
Mo. - Sa. 07.00 Uhr - 20.00 Uhr

Fachhandel
Mo. - Fr.   06.30 Uhr - 16.45 Uhr
Samstag 07.00 Uhr - 12.30 Uhr

Anfahrt

Hörmann Garagentore: neue Oberflächen erweitern die Gestaltungsmöglichkeiten

Hörmann doppelwandige IPU Tore

Es gibt Neuigkeiten beim Tor- und Türhersteller Hörmann in Sachen Garagen-Motive und -Design. Die doppelwandigen EPU Tore werden aus dem Programm genommen. Die einwandigen LTE und die doppelwandigen, wärmegedämmten LPU Tore bleiben und erweitern durch neue Oberflächen die gestalterischen Möglichkeiten.

Dämmung: Raus aus der Energiefalle – mit ökologischem Nutzen

Wärmedämmung

Mit einer guten Wärmedämmung sparen Sie Energie, schonen die Umwelt und werden mit einem angenehmen Raumklima belohnt. Holzfaserdämmstoffe ermöglichen beste Dämmwerte und erfüllen die Ansprüche des nachhaltigen Bauens und Renovierens.

Natursteinarten

Natursteinarten

Jeder Naturstein ist unverwechselbar, unvergleichlich - eben ein Unikat. Die Launen der Natur haben weltweit in Jahrmillionen die unterschiedlichsten Natursteine in vielfältigen Farben, Formen und Strukturen entstehen lassen.

Entspannung am Gartenteich

Ein Gartenteich verschönert nicht nur das Gesamtambiente eines Gartens. Sein Dasein wirkt bereits beim bloßen Anblick erfrischend. Wer wünscht sich denn nicht ein belebendes Fußbad an einem warmen Sommertag im hauseigenen Gartenteich? Genießen Sie die entspannte und ruhige Atmosphäre durch das leise Geplätschere eines kleinen Brunnens.

Mit unserer professionellen Unterstützung ist die Umsetzung Ihres Wunschteiches sicher möglich.

Fertigparkett – Zeitlose Optik und Eleganz

Parkettboden Wunderwerk Eiche
Schon unsere Großeltern wussten, wie angenehm das Leben mit Holzdielen ist. Die ruhige, erhabene Optik, die die Dielen ausstrahlen, ist einfach einzigartig. Aus dieser Begeisterung ist ein faszinierendes Parkettsortiment entstanden.

Nachträglicher Einbau eines ACO Schuhabstreifers für den Hauseingang

Neuer Look gefällig?

Sanierung

Ein Umbau oder gar die komplette Sanierung eines Hauses ist ein umfangreiches Projekt. Optimale Dämmung, neue Fenster, anderer Fußbodenbelag - viele Aspekte sind bei einer fachgerechten Modernisierung zu beachten.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum und starten Sie Ihr persönliches Bauvorhaben mit uns!

 

Alleskönner für den Sockel

4-2.jpg

Mit seiner Dreifach-Anwendung als Klebe- und Armiermörtel sowie Oberputz bietet Knauf Sockel-SM Pro optimale Voraussetzungen für einfache Logistik, schnellen Baufortschritt und höchste Ausführungssicherheit.

Trittschalldämmung

Trittschalldaemmung

Ohne viel Aufwand lassen sich Laminat und Parkett selbst verlegen. Dabei helfen vom Hersteller vorab versiegelte Oberflächen und ausgefeilte Klicksysteme.

Nicht vergessen: Damit sich der Nachbar nicht gestört fühlt, sollte auf jeden Fall eine Trittschalldämmung eingeplant werden. Wir zeigen Ihnen, worauf man achten sollte ...

Bodensysteme – Fußböden

Bodenverlegung

Optimale Wärme- und Trittschalldämmung auf Rohdecken können Sie z.B. durch die Knauf Trockenschüttung PA erreichen. Aber auch Trockenestrich-Elemente sind ideal für Renovierung / Sanierung einsetzbar und leicht zu verarbeiten.

Systemlösungen für Kellerdecken

KI Kellerdecke

Wer richtig dämmt, spart Bares.
Jetzt Kellerdecke dämmen und
bis zu 15 % Heizkosten sparen!


Wärmedämmung ist die Sanierungsmaßnahme mit dem größten Energieeinsparpotenzial. Im Gegensatz dazu sind andere Modernisierungsmaßnahmen, wie die Anschaffung eines neuen Heizkessels oder neuer Fenster, weit weniger wirkungsvoll.

Die nachträgliche Dämmung der Kellerdecke ist denkbar einfach: Sie erfolgt von unten und erfordert keine aufwendige Planung oder Umbauten im Vorfeld. Zudem werden Sie bei dieser Sanierungsmaßnahme mit attraktiven Fördergeldern vom Staat unterstützt.

Der Schornstein als Energiespar-Bauteil

Schiedel ABS Zink Trennstein

Durch den fortschreitenden Klimawandel und unter dem Eindruck der aktuellen und der künftig weiter verschärften Energieeinsparverordnung (EnEV) ist eine ganzheitliche Sichtweise des Energieeinsatzes notwendig.

Schornsteine setzen als integrale Bestandteile der Haustechnik wesentliche Akzente beim Heizkonzept und Energiesparen.